Hallo Freund der Blasmusik, heute ist der 17. Dezember 2018 - 00:09 Uhr
Startseite >> Content >> Tage der Blasmusik

Tage der Blasmusik

von 12. bis 14.05.2017
 
Auch dieses Jahr durfte der Musikverein, zur Abwechslung bei wunderbarem Wetter, durch den Ort marschieren und die Bewohner von St. Anton mit unserer Musik erfreuen. Am Freitag lud uns Adolf Strigl nach Neubruck ein, um ein Platzkonzert zu spielen. Unsere Marketenderinnen, neu und erstmals dabei war Kerstin Schafhuber, hatten bei den begeisterten Besuchern viel zu tun. Von der Gastwirtschaft erhielten wir dankenswerterweise eine Jause.
 
Zusammenkunft für Samstag war in der Erlach-Siedlung. Nach einer kleinen Stärkung bei Familie Zellhofer ging es weiter zu Familie Bendinger, wo es ebenfalls jede Menge zu Essen und Trinken gab. Unsere nächste Haltestelle war die Kindergartensiedlung, danach marschierten wir weiter in den vorderen Bodinggraben. Der heurige Abschluss fand in der Sonnwiesen-Siedlung statt. Auch hier wurden wir herzlich empfangen und konnten den Abend gemütlich ausklingen lassen.
 
Mit dem Weckruf starteten wir am Sonntag pünktlich um 5:45 Uhr in der Kniebichl-Siedlung, wo wir gleich zum Frühstück eingeladen wurden. Erstmals durften wir auf besonderen Wunsch bei Fam. Hackl und Fam. Stasny auftreten. Am Schober wurden wir, nach alter Tradition, wieder bei unserem Kapellmeister zum Würstel-Essen erwartet. Nach der Stärkung marschierten wir weiter „durch den Ort“ und danach in die Kirche. Da der 14.05. der Muttertags-Sonntag war, wurde die Messe von unserer Jugendkappelle und der Gruppe Dirndlklang gestaltet.
 
Wir bedanken uns herzlich bei unserem Fanclub sowie allen St. Antonerinnen und St. Antonern für die herrliche Bewertung und die großzügigen Spenden. Auch bei der Feuerwehr, die hervorragend für unsere Sicherheit gesorgt hat und bei allen Mitgliedern die sich für die 3 Tage Zeit genommen haben.